10.09.2017 in Bundespolitik

Martin Schulz - weil er mehr Zug hat

 

Spätestens seit dem Duell von Martin Schulz und Bundeskanzlerin Merkel ist klar: Martin Schulz hat Kanzlerformat! Mit seiner klaren Sprache, seiner zupackenden Art bestehende Probleme zu benennen und mögliche Lösungen aufzuzeigen ist er viel konkreter als die Amtsinhaberin.

24.07.2017 in Bundespolitik

Wir Sozialdemokraten meinen: Unsere Bilanz kann sich sehen lassen! 

 

Josip Juratovic vertritt seit 2005 den Wahlkreis Heilbronn im Bundestag. Der gelernte KFZ-Mechaniker mit kroatischem Migrationshintergrund ist eine Ausnahmeerscheining in unserem Parlament. Hier zieht Josip Zwischenbilanz über die vergangenen Jahre sozialdemokratischer Arbeit. 

15.07.2017 in Bundespolitik

Krisenbewältigung im Stile Angela Merkels – Flucht auf den nächsten Gipfel

 

SPD bemüht sich um Aufklärung der Ausschreitungen auf dem G-20-Gipfel / CDU macht lieber Wahlkampf / Hauptorganisatorin Merkel flüchtet nach Italien

14.12.2013 in Bundespolitik

Mitgliedervotum - 75,96 Prozent für die "GroKo"

 

"Ein Fest der innerparteilichen Demokratie"

Das Ergebnis ist da: 369.680 SPD-Mitglieder haben sich am Mitgliedervotum beteiligt - eine Quote von 78 Prozent. 75,96 Prozent der gültigen Stimmen waren Ja-Stimmen. 400 Freiwillige aus allen SPD-Landesverbänden hatten seit Freitagnacht die Stimmzettel ausgewertet. Das Ergebnis verkündeten am Samstagnachmittag SPD-Chef Sigmar Gabriel, SPD-Schatzmeisterin Barbara Hendricks und SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles.

13.12.2013 in Bundespolitik

SPD Main-Tauber-Kreis: Koalitionsvertrag erörtert

 

Mitgliederversammlung mit MdB Ute Vogt

Mit dem Mitgliedervotum zum Koalitionsvertrag hat die SPD neue Maßstäbe der politischen Beteiligung gesetzt. Zum ersten Mal dürfen die Mitglieder darüber abstimmen, ob der ausgehandelte Vertrag aus ihrer Sicht eine tragfähige Grundlage für eine Regierungszusammenarbeit einerseits und eine Verbesserung der Lebensverhältnisse andererseits widerspiegelt.

18.08.2013 in Bundespolitik

Deutschlandfest - 500.000 feiern 150 Jahre SPD!

 
Quelle: DPA

Superstimmung beim Deutschlandfest! Seit 11 Uhr läuft das Fest zum 150. Geburtstag der SPD. Rund 500.000 gut gelaunte Menschen aus der ganzen Republik waren am Samstag und Sonntag da und feierten bei strahlendem Sonnenschein am Brandenburger Tor, um das umfangreiche Festprogramm zu genießen. Peer Steinbrück begeisterte die Menschen mit einer fulminanten Rede. Ein großes Musikprogramm mit insgesamt 700 Künstlerinnen und Künstlern und ein umfangreiches Kulturprogramm auf vier Bühnen garantiert beim Deutschlandfest der SPD in Berlin eine Feier der Superlative.
Bereits gespielt haben etwa Tom Beck & Band, Julia Neigel, Aviv Geffen, Luxuslärm, Die Prinzen und Samy Deluxe als Herr Sorge und Konstantin Wecker. Hauptact des Samstags war Nena. Am Sonntag wird Roland Kaiser spielen.

15.04.2013 in Bundespolitik

„Ich will Kanzler werden“

 

Parteitagsrede von Peer Steinbrück in Augsburg

Nur wenn es in Deutschland wieder gerechter zugeht, wird das Land auch wirtschaftlich stark bleiben. Mit dieser klaren Botschaft stimmte Peer Steinbrück die SPD in einer kämpferischen Rede auf den Wahlkampf ein. „Ich will mit euch gemeinsam unser Land wieder ins Lot bringen“, rief der Kanzlerkandidat den Delegierten am Sonntag in Augsburg zu.
Steinbrück kritisierte, die „Chaostruppe“ von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) regiere Deutschland unter Wert. Merkels Regierung habe nur „leere Schachteln im Schaufenster“. Weder bei der Rente, noch beim Mindestlohn, bei der Energiewende, bei der Breitband-Versorgung, bei der Mietpreisbegrenzung oder bei der Gleichstellung von Homosexuellen im Steuer- und Adoptionsrecht habe sie Lösungen parat.

10.12.2012 in Bundespolitik

„Ich bin stolz, Sozialdemokrat zu sein“

 

Der außerordentliche SPD-Bundesparteitag 2012 in Hannover ist zuende. Die Delegierten haben Peer Steinbrück mit überwältigender Mehrheit zum Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten gewählt - Steinbrück erhielt 93,45 Prozent der Stimmen.
Ein anderer Stil, eine andere Politik: Haltung, Werte und Mut – Klartext für konkrete Ziele. In seiner Bewerbungsrede auf dem SPD-Parteitag unterstreicht Peer Steinbrück den Kontrast zu Union und FDP. Damit will er Wahlkampf machen, Menschen überzeugen.

05.07.2012 in Bundespolitik

Rede des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel zum Gesetz zum Fiskalpakt und zum „ESM-Ratifizierungsgesetz“ im Bundestag

 
Und damit es gleich am Anfang klar ist:
  • Wir finden die Wachstumsbeschlüsse des EU-Gipfels richtig. 
  • Wir freuen uns darüber, dass neben Wachstumsprogrammen die Finanzmarkttransaktionssteuer endlich auf den Weg gebracht wird. Beides wäre ohne den Druck von SPD und Bündnis/90 Die Grünen nicht möglich gewesen!
  • Wir halten den Auftrag zur Schaffung einer europäischen Bankenaufsicht für den richtigen Weg.
Und um auch das Thema Euro-Bonds gleich am Anfang zu klären: Widerspruch zwischen Merkel und Finanzminister Schäuble: Ihr Kollege Schäuble hat Recht, wenn er zur Frage der Schaffung von Euro-Bonds in dieser Woche im "Spiegel" antwortet, dass dazu erst eine echte Fiskalunion geschaffen und ein europäischer Finanzminister geschaffen werden müsse. Dem stimmen wir auch ausdrücklich zu.

11.06.2012 in Bundespolitik

Zum Nachdenken: Offener Brief an den Bundesgesundheitsminister...

 

Lieber Herr Minister Daniel Bahr,
ich schreibe Ihnen einen Brief über den Sie sich freuen, denn so richtig glücklich dürften Sie derzeit nicht sein, wo doch so viele ihre Idee ablehnen.

Aktuelles

MdB Dr. Dorothee Schlegel

Klicken Sie auf das Bild, um auf die Homepage zu gelangen. Zur FACEBOOK-Seite geht es HIER.

Wir haben Ideen – Sie auch?

Fruchtbare Kommunalpolitik lebt von engagiertem Handeln und guten Ideen.
Die haben Sie? Dann schreiben Sie uns!
Wir hören zu, wir greifen Ihre Anregungen gerne auf, wir setzen uns für Sie ein. Nur so profitiert unsere Stadt Lauda-Königshofen – und die liegt uns am Herzen!